SILOMAT DMP Intensiv Kapseln 12 Stück bei Reizhusten 12 St Hartkapseln 3

Abbildung ähnlich

Gegen Reizhusten

Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Einheit:
12 St Hartkapseln
PZN:
06569161
Max. Abgabe:
3
AVP:
9,23€¹
Ihr Preis:
5,76€*
Sie sparen:
3,47 € (38%)
Sie sparen - 38
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Einkaufsliste auswählen

Sie müssen Für den Merkzettel bitte einloggen um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.

Teufelskreis trockener Husten / Reizhusten

Das kennen Sie bestimmt auch: Husten, Husten und noch einmal Husten, es kribbelt und kratzt im Hals und ein lästiger Hustenreiz lässt uns ständig husten. Reizhusten ist ein trockener, oft schmerzhafter, manchmal bellender oder rasselnder Husten, bei dem kein Schleim entsteht.

Reizhusten wird von Viren ausgelöst, welche in die Schleimhäute der Atemwege eindringen. Der Körper reagiert darauf mit einer Abwehrreaktion, dem Husten. Durch die Viren ist die Schleimhaut entzündet und verursacht den dauernden Reizhusten. Oftmals entsteht ein Teufelskreis, bei dem man sich regelrecht wund husten kann.

Denn durch jeden Hustenstoß wird die empfindliche Schleimhaut in den Bronchien gereizt und der Reizhusten wird verstärkt. Jetzt ist es wichtig, diesen Teufelskreis zu durchbrechen und die Schleimhäute zu beruhigen, damit der Körper wieder zur Ruhe kommt und Kräfte für eine Gesundung sammeln kann.

Silomat® Hustenmittel: Schnelle Linderung bei Reizhusten

Trockener Husten oder Reizhusten lässt den Körper einfach nicht zur Ruhe kommen: Tagsüber ist er kraft- und nervenaufreibend und nachts raubt er den erholsamen Schlaf. Damit Sie schnell Ruhe finden und sich entspannen können, gilt es, unnötige Hustenstöße zu vermeiden. Denn mit jedem Hustenstoß wird die empfindliche Schleimhaut in den Bronchien gereizt und der Hustenreiz verstärkt.

Mit dem Hustenstiller Silomat® wird das Gefühl Husten zu müssen reduziert. So wird der Husten gestillt und die empfindliche Schleimhaut in den Atemwegen nicht verletzt. Und wenn die Hustenbereitschaft sinkt, kommt ihr Körper auch zur Ruhe, wodurch die Schleimhäute wieder auf natürliche Weise heilen können. Dabei bleibt ein notwendiges Abhusten, wie z.B. beim Verschlucken, erhalten.

Häufige Fragen zum Husten

1. Was muss ich bei Erkältungs - Husten insbesondere beachten?

Der Erkältungs - Husten ist keine einheitliche Hustenform. Er verläuft typischerweise in drei Phasen. Er beginnt als trockener Reizhusten, wird dann nach wenigen Tagen produktiv, d.h. er befördert Schleim aus den Atemwegen, um dann in der Ausheilungsphase der Erkrankung wieder trocken zu werden.


2. Welche Husten - Arten muss man unterscheiden?

Zunächst gilt es zu unterscheiden, ob ein Husten akut oder chronisch ist. Als akut gilt der Husten, wenn die Symptome bis zu zwei Wochen andauern. Bei einer längeren Dauer des Hustens sollte eine ärztliche Abklärung erfolgen. Als zweites muss unterschieden werden zwischen dem trockenen Reizhusten, der für die Reinigung der Atemwege ohne Bedeutung ist und dem produktiven Husten, der immer dann auftritt, wenn das normale Reinigungssystem überfordert ist.


3. Wann nehme ich einen Hustenstiller und wann einen Schleimlöser?

Beim trockenen Reizhusten ist ein Hustenstiller die Therapie der ersten Wahl. Ist der Husten produktiv, kann seine reinigende Kraft mit einer hustenlösenden Substanz gesteigert werden. Wenn dann Hustenanfälle die Nachtruhe durchbrechen, kann die parallele Anwendung von Hustenstiller, bevorzugt in der Nacht, und Hustenlöser, bevorzugt am Tage, sinnvoll sein.


4. Kann man Silomat® tagsüber und nachts einnehmen?

Obwohl Hustenstiller sehr oft als „Hustenstiller für die Nacht“ bezeichnet werden. Diese Aussage wird der Wirksubstanz jedoch nicht gerecht. Silomat® gegen Reizhusten hilft bei Tag und bei Nacht.


5. Bin ich für die nächste Zeit immun gegen Erkältungshusten, wenn ich gerade einen Infekt hatte?

Nein. Der Körper bildet bei jeder Erkältung spezifische Antikörper gegen die eingedrungenen Viren. Da Erkältungen aber durch mehr als 200 verschiedene Subtypen von Viren ausgelöst werden, kann man sich umgehend mit einem neuen Erreger infizieren.


6. Führt trockene Heizungsluft zu Reizhusten?

Nicht direkt, aber sie kann seine Entstehung begünstigen, da sie – und vor allem auch der Wechsel zwischen nasskaltem Wetter draußen und trockener Heizungsluft drinnen – die Atemwegsschleimhäute buchstäblich austrocknen lässt. Folge: Die schleimbildenden Zellen können den Feuchtigkeitsverlust nicht mehr genügend ausgleichen, die Schleimhaut verliert ihre schützende Barrierefunktion und Erkältungsviren sind Tür und Tor geöffnet.

Daher gilt: Innenräume sollte man drei bis vier Mal täglich für ca 10 Minuten gut durchlüften. Nur so lässt sich eine ausreichende Luftfeuchte herstellen. Auch ein elektrischer Luftbefeuchter kann helfen.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichtangaben
Silomat® DMP INTENSIV gegen Reizhusten.

Wirkstoff: Dextromethorphanhydrobromid-Monohydrat.
Zur symptomatischen Behandlung des Reizhustens. Nicht mehr und nicht länger einnehmen als empfohlen.
Enthält Lactose. 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, 65926 Frankfurt am Main.
Stand: Oktober 2019 (SADE.BISO8.17.05.1099(2))

Der Apotheker empfiehlt

Der Apotheker empfiehlt

Gegen Reizhusten

Anbieter:
ratiopharm GmbH
Einheit:
10 St Kapseln
PZN:
09230807
UVP:
6,004
Ihr Preis:
3,03€*
Sie sparen:
2,97 € (50%)
Sie sparen - 50
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Anbieter:
STADA Consumer Health Deutschland GmbH
Einheit:
24 St Hartkapseln
PZN:
00571748
AVP:
13,64€¹
Ihr Preis:
7,23€*
Sie sparen:
6,41 € (47%)
Sie sparen - 47
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Gegen Reizhusten

Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Einheit:
20 St Lutschpastillen
PZN:
05954709
AVP:
9,72€¹
Ihr Preis:
6,07€*
Sie sparen:
3,65 € (38%)
Sie sparen - 38
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Einheit:
30 ml Tropfen zum Einnehmen
PZN:
00691990
AVP:
9,72€¹
Ihr Preis:
6,07€*
Sie sparen:
3,65 € (38%)
Grundpreis:
20,23 € = 100 ml
Sie sparen - 38
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...