VITAMIN C 1000 Ampullen 5X5 ml Ampullen 3

Abbildung ähnlich
Anbieter:
Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
Einheit:
5X5 ml Ampullen
PZN:
04870637
Max. Abgabe:
50
AVP:
6,82€¹
Ihr Preis:
4,21€*
Sie sparen:
2,61 € (38%)
Grundpreis:
16,84 € = 100 ml
Sie sparen - 38
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Einkaufsliste auswählen

Sie müssen Für den Merkzettel bitte einloggen um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.

Ist der Gehalt an Methämoglobin (MetHb) im Blut erhöht, spricht man von Methämoglobinämie. Methämoglobin ist ein Hämoglobin-Derivat. Das eigentlich zweiwertige, zentrale Eisenatom oxidierte bei Methämoglobin zu dreiwertigem Eisen. Dieses ist jedoch nicht in der Lage, Sauerstoff zu binden. Steigt der Gehalt an Methämoglobin im Blut an, wird die Transportfähigkeit von Sauerstoff gemindert. 

Wird der Körper nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt, kommt es zunächst zu Benommenheit und Kopfschmerzen. Schließlich können Verwirrtheit, Koma und Tod eintreten. 

Vitamin C 1000 – Injektionslösung zum Spritzen durch medizinisches Personal

Das Vitamin-C-Präparat wird angewendet:

  • bei Methämoglobinämie bei Kindern, insbesondere bei einer bedrohlichen Verminderung des Sauerstofftransportes im Blut nach einer Vergiftung
  • zur Versorgung mit Vitamin C bei künstlicher Ernährung

Welche Inhaltstoffe sind in Vitamin C 1000 enthalten?

Eine Ampulle enthält 5 Milliliter Injektionslösung mit 1000 Milligramm Ascorbinsäure (Vitamin C). Die weiteren Bestandteile sind Natriumhydrogencarbonat und Wasser. 

Das vegane Präparat ist frei von:

  • Laktose
  • Gluten
  • Gelatine

Wann darf das Mittel nur unter besonderer Vorsicht eingenommen werden?

Vitamin C 1000 darf nur unter Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden, wenn Sie:

  • unter Nierensteinen aus Oxalat bzw. einer eingeschränkten Nierenfunktion leiden und gegebenenfalls bereits Dialysepatient sind 
  • zu viel Eisen im Körper haben
  • unter einem erythrozytärem Glucose-6-phosphat-Dehydrogenase-Mangel leiden
  • eine kochsalzarme Diät einhalten müssen

Welche Wechselwirkungen sind bekannt?

Vitamin C 1000 kann andere Arzneimittel chemisch verändern. Daher halten Sie mit ihrem Arzt Rücksprache. 

Wie wird das Vitamin-C-Präparat verabreicht?

Das Vitamin-C-Präparat wird durch medizinisches Personal langsam intravenös gespritzt. Sofern Ihr Arzt keine andere Dosierung verschreibt, erhalten bei künstlicher Ernährung Erwachsene 100 bis 500 mg des Präparates. 

Kinder, bei denen Methämoglobinämie diagnostiziert wurde, erhalten einmalig 500 bis 1000 mg des Präparates. 

Bei Bedarf ist die Anwendung unter gleicher Dosierung zu wiederholen. Eine Dosis von 100 mg/kg Körpergewicht am Tag, ist nicht zu überschreiten.

Welche Nebenwirkungen sind unter der Verabreichung des Vitamin-C-Präparates bekannt?

Sehr selten, das heißt bei einem Behandelten von 10.000, beobachtete man allergische Reaktionen, wie Atembeschwerden oder Hautreaktionen.  

Hinweise:

  • Personen mit Nierensteinen sollten vor der Einnahme unbedingt Rücksprache mit ihrem behandelten Arzt halten. Durch Ausfällung von Calciumoxalatkristallen kann es bei dieser Patientengruppe zu akutem Nierenversagen kommen. 
  • Vitamin C 1000 ist bei 2 bis 8 °C im Kühlschrank ungeöffnet aufzubewahren. 
  • Schützen Sie das Arzneimittel vor Lichteinfall und bewahren Sie es vor Kindern unzugänglich auf. 

Anbieter:
WÖRWAG PHARMA GmbH & Co. KG, Calwer Str. 7, 71034 Böblingen

Hersteller:
Fa. Solupharm GmbH, Bahnhofstr. 17, 34212 Meisungen

In der Produktpalette des 1971 gegründeten Unternehmens WÖRWAG PHARMA finden sich verschreibungspflichtige als auch rezeptfreie Arzneimittel sowie Nahrungsergänzungsmittel. Das international tätige Familienunternehmen wird in der 2. Generation von Monika Wörwag und Dr. Marcus Wörwag geleitet. Rund 950 Mitarbeiter sind in rund 35 Ländern tätig. 

Wir stehen mit unserer Beratungshotline für Ihre persönlichen Fragen zur Verfügung.
Wirkstoff
Ascorbinsäure
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichtangaben
Vitamin C 1000 Injektionslösung.

Wirkstoff: Ascorbinsäure.
Anwendungsgebiete: Vitamin-C-Substitution bei parenteraler Ernährung. Methämoglobinämie im Kindesalter.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

WÖRWAG Pharma GmbH & Co.KG, 71034 Böblingen

Der Apotheker empfiehlt

Der Apotheker empfiehlt

Vitamin B12 und Folsäure Präparat

Anbieter:
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
Einheit:
2X5 St Ampullen
PZN:
01893951
AVP:
18,63€¹
Ihr Preis:
12,21€*
Sie sparen:
6,42 € (34%)
Sie sparen - 34
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Anbieter:
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG
Einheit:
8 St Fertigspritzen
PZN:
10192816
AVP:
45,18€¹
Ihr Preis:
35,52€*
Sie sparen:
9,66 € (21%)
Sie sparen - 21
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Einheit:
20 St Tabletten
PZN:
03046735
AVP:
7,19€¹
Ihr Preis:
4,35€*
Sie sparen:
2,84 € (39%)
Sie sparen - 39
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
100 St Hartkapseln
PZN:
04764622
UVP:
52,634
Ihr Preis:
37,64€*
Sie sparen:
14,99 € (28%)
Sie sparen - 28
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...