Versand aus Deutschland

CO2 neutraler Versand

Mindestbestellwert 15 Euro

Faire Preise

Persönliche Beratung

Datenschutzerklärung




Luitpold Apotheke
Inhaber Herr Karlheinz Ilius e.K.
Luitpoldstraße 2
95138 Bad Steben

HRA: 3376, Amtsgericht Hof

Stand: 03/2024

§1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

  1. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.
  2. Verantwortlicher gem. Art. 4 Nr. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Luitpold Apotheke, Inhaber Herr Karlheinz Ilius e. K., Luitpoldstraße 2, D - 95138 Bad Steben, E-Mail info@preisapo.de (siehe unser Impressum).
    Wir haben für unser Unternehmen einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten direkt unter folgender Adresse:

    ITs Hein GmbH
    -Datenschutzbeauftragter preisapo-
    Kulmbacher Straße 27b
    95460 Bad Berneck

    Für Fragen rund um das Thema Datenschutz erreichen Sie unser internes Datenschutz-Team unter: Datenschutzbeauftragter@preisapo.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz "der Datenschutzbeauftragte".
  3. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name, Ihre Telefonnummer und ggf. Ihre Adresse) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
  4. Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§ 2 Ihre Rechte

  1. Sie haben gegenüber uns unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten: 
    • Recht auf Auskunft,
    • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
    • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
    • Recht auf Datenübertragbarkeit.
  2. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.
  3. Wenn Sie Ihre Rechte uns gegenüber wahrnehmen möchten, so wenden Sie sich bitte schriftlich an Datenschutzbeauftragter@preisapo.de oder über unsere Postadresse mit dem Zusatz "der Datenschutzbeauftragte" an uns.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

  1. Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO):
    • IP-Adresse
    • Datum und Uhrzeit der Anfrage
    • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    • jeweils übertragene Datenmenge
    • Website, von der die Anforderung kommt
    • Browser
    • Betriebssystem und dessen Oberfläche
    • Sprache und Version der Browsersoftware.
  2. Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Zu den Details zu unseren Cookies sowie zu Ihren Auswahlmöglichkeiten diesbezüglich verweisen wir auf unsere Cookie-Einstellungen. Sie können zudem Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

§ 4 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

  1. Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.
  2. Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. Zum Zwecke der Versandlogistik, für Marketingleistungen und die Vertriebsorganisation ist insbesondere die Ilius Beteiligungs-GmbH beauftragt.
  3. Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, Gewinnspiele, Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des Angebotes.
  4. Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

§ 5 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

  1. Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.
  2. Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.
  3. Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: Luitpold Apotheke, Inhaber Herr Karlheinz Ilius e.K. Luitpoldstraße 2, D - 95138 Bad Steben, Tel: +49 (0)800 / 22 33 300, Fax: +49 (0)9280 / 98 44 203, E-Mail: Datenschutzbeauftragter@preisapo.de

§ 6 Nutzung unseres Webshops

  1. Wenn Sie in unserem Webshop bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Dazu können wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank weitergeben. Ihre Zahlungsdaten werden je nach dem von Ihnen ausgewählten Zahlungsmittel an den entsprechenden Zahlungsdienstleister übermittelt. Die Verantwortung für Ihre Zahlungsdaten trägt der Zahlungsdienstleister. Informationen insbesondere über die verantwortliche Stelle der Zahlungsdienstleister, die Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten der Zahlungsdienstleister und die Kategorien personenbezogener Daten, die von den Zahlungsdienstleistern verarbeitet werden, erhalten Sie unter folgenden Adressen:
    1. PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg; https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE
    2. Concardis GmbH, Concardis GmbH, Helfmann-Park 7, 65760 Eschborn https://www.concardis.com/fileadmin/redakteur/Dokumente/Datenschutz/DE_DE_Datenschutz_Information_DSGVO_fuerKarteninhaber.pdf
  2. Wenn wir Ihnen Waren liefern, geben wir Ihre Daten an das beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit diese zur Lieferung benötigt werden. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
  3. Im Falle der Einsendung von Rezepten verarbeiten wir im Rahmen der Rezeptbearbeitung Ihre Gesundheitsdaten. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 9 Abs. 2 lit. f, h DSGVO. Eine Verarbeitung erfolgt nur, soweit dies zur Vertragsabwicklung, zu Zwecken der Gesundheitsvorsorge, der medizinischen Versorgung, der Versorgung oder Behandlung im Gesundheitsbereich oder zur Geltendmachung möglicher Ansprüche unsererseits erforderlich ist. Darüber hinaus erfolgt eine Verarbeitung zur Wahrung der pharmazeutischen Vorgaben nach §§ 17 Abs. 2a, 20 ApBetrO insbesondere zum Zweck der pharmazeutischen Beratung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, Art. 9 Abs. 2 lit. h DSGVO.
  4. Sie können freiwillig ein Kundenkonto anlegen, durch das wir Ihre Daten für spätere weitere Einkäufe speichern können. Bei Anlegung eines Accounts unter "Mein Konto" werden die von Ihnen angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Alle weiteren Daten, inklusive Ihres Nutzerkontos, können Sie im Kundenbereich stets löschen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
  5. Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach zwei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d. h. Ihre Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.
  6. Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, unterhalten wir aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung des Schutzes personenbezogener Daten. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik jeweils angepasst. Die getroffenen Maßnahmen dienen unter anderem der Vermeidung eines unerlaubten Zugriffs auf die durch uns genutzten technischen Einrichtungen sowie dem Schutz personenbezogener Daten vor unerlaubter Kenntnisnahme durch Dritte. Insbesondere nutzen wir aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Ihrer Kontaktanfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Dennoch weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist insoweit nicht möglich.
  7. Bei dem Betrieb unseres Webshops werden wir durch die Noventi Health SE (vormals: awinta GmbH) technisch unterstützt. Mit dem weisungsgebundenen Dienstleister haben wir eine entsprechende Auftragsverarbeitungsvereinbarung abgeschlossen.

§ 7 Bonitätsprüfung

  1. Bei einem Kauf auf Rechnung oder im Lastschriftverfahren führen wir eine Prüfung Ihrer Bonität durch, um die mit dieser Zahlungsform verbundenen Risiken kontrollieren und so diese Bezahloptionen allen Kunden anbieten zu können. Die Bonitätsprüfung erfolgt durch unseren Dienstleister Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss (nachfolgend "Boniversum") Dazu übermitteln wir folgende Daten an Boniversum: Auftragsnummer, Vor- und Nachnamen, Geburtsdatum, Rechnungsanschrift (sowie eine ggf. abweichende Lieferanschrift), E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Wert und Inhalt Ihrer Bestellung.
  2. Die Bonitätsprüfung erfolgt dann folgendermaßen: Zunächst gleicht Boniversum Ihre o.g. Daten mit unseren Datenbeständen zu Kunden ab, deren Zahlungsverhalten in der Vergangenheit auffällig war. Bei Übereinstimmungen erfolgt keine weitere Prüfung und ein Kauf auf Rechnung oder im Lastschriftverfahren stehen Ihnen dann leider nicht zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, eine der anderen Zahlungsoptionen zu wählen. Die übrigen Zahlungsoptionen unterliegen von unserer Seite keiner Bonitätsprüfung. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung, die Sie mit der Auswahl der Zahlungsoption "Rechnung" oder "SEPA-Lastschrift" erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
  3. Eine weitere Prüfung wird durchgeführt, wenn der vorgenannte Datenabgleich keine Übereinstimmung ergeben hat und unter Risikogesichtspunkten eine weitere Bonitätsprüfung erforderlich ist. Es erfolgt sodann ein Abgleich mit den Datenbeständen von Boniversum, um einen sog. Scoring-Wert zu ermitteln. Sollte der von Boniversum ermittelte Scoring Wert aus Risikogesichtspunkten keinen Kauf auf Rechnung oder Lastschriftverfahren ermöglichen, können wir Ihnen diese Bezahloptionen leider nicht anbieten. Sie haben die Möglichkeit, eine der anderen Zahlungsoptionen zu wählen. Die übrigen Zahlungsoptionen unterliegen von unserer Seite keiner Bonitätsprüfung.
  4. Rechtsgrundlage für die vorstehenden Verarbeitungen ist Ihre Einwilligung, die Sie mit der Auswahl der Zahlungsoption "Rechnung" oder "SEPA-Lastschrift" erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Beide Stufen der Bonitätsprüfung erfolgen in einem automatisierten Verfahren. Die im Rahmen der Bonitätsprüfung verarbeiteten Daten speichern wir bzw. Boniversum für drei Jahre.

§ 8 Newsletter

  1. Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.
  2. Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.
  3. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse und die Angabe der Anrede (Frau/Herr). Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
  4. Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an info@preisapo.de durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten oder unter Datenschutzbeauftragter@preisapo.de erklären.
  5. Wenn Sie bei uns Waren kaufen oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen, werden wir Ihnen in Zukunft Informations-E-Mails für ähnliche Waren oder Dienstleistungen zusenden. Sie können jederzeit verlangen, von uns keine solchen Informations-E-Mails mehr zu erhalten, indem Sie sich an eine der vorgenannten Kontaktdaten wenden. Dabei entstehen Ihnen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.
  6. Wir verwenden mit Ihrem Einverständnis, das Sie bei Besuch unserer Webseite über die Cookie Consent Console erteilen und widerrufen können, den Cookies/Trackingpixel des Dienstleisters Webextend [emarsys], um auf Sie und Ihre Interessen zugeschnittene Produktvorschläge und Werbung zu erstellen. Wir nutzen hierfür vorhandene Informationen, wie beispielsweise Empfangs- und Lesebestätigungen von E-Mails, Datum und Zeit des Besuchs der Homepage und Produkte/Artikel, die Sie angeschaut haben. Diese Informationen nutzen wir ausschließlich in pseudonymisierter Form. Weitere Informationen zum Dienstleister können Sie unter https://emarsys.com/privacy-policy/ 
  7. Falls Sie keine personalisierte Werbung erhalten wollen, können Sie dem jederzeit widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an Datenschutzbeauftragter@preisapo.de reicht hierfür aus. Alternativ können Sie sich über den Abmeldelink am Ende jedes Produktmailings austragen.

§ 9 Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

  1. Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.
  2. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.
  3. Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.
  4. Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie hierzu eingewilligt haben, sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

§ 10 Vorteilsangebote der userwerk GmbH

  1. Wenn Sie sich für ein Angebot der userwerk GmbH, Ehinger Straße 19, 89077 Ulm (userwerk) interessieren und auf den Bestellbutton klicken, dann übermitteln Sie selbst Ihre personenbezogenen Daten, die für die Bestellabwicklung relevant sind, durch Betätigung des rechtskonformen Bestellbuttons an die userwerk (Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO) auf sicherem Wege (SSL-Verschlüsselung). Zudem speichert die userwerk GmbH in diesem Zusammenhang, bei welchem Affiliate (z.B. Bestellbestätigungsseiten oder Newsletteranmeldeseiten) Ihre Bestellung getätigt wurde, damit diese dem Affiliate später eindeutig zugeordnet werden kann (Abrechnung).
  2. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch userwerk entnehmen Sie bitte den Online-Datenschutzhinweisen unter https://www.userwerk.com/datenschutzerklaerung/.

§ 11 Cookies & Plug-Ins

Um Cookies und sonstige Technologien zu verwalten, nutzen wir den Dienst Usercentrics der Usercentrics GmbH, Sendlinger Str. 7, 80331 München, Deutschland. Dies ermöglicht uns die Einwilligung der Websitenutzer zur Datenverarbeitung einzuholen und zu verwalten. Mit dem weisungsgebundenen Dienstleister haben wir eine entsprechende Auftragsverarbeitungsvereinbarung abgeschlossen. 
Nähere Hinweise zum Einsatz von Cookies auf unserer Website sowie Ihren Einstellungsmöglichkeiten finden Sie unter "Cookie-Einstellungen". Dort informieren wir Sie auch über die von uns eingebundenen Plug-Ins sowie deren Anbieter und stellen Ihnen weitergehende Datenschutzhinweise hierzu zur Verfügung. Sämtliche Marketing- und Trackingmaßnahmen im Zusammenhang mit unserer Website erfolgen ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligungserklärung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die Sie jederzeit unter "Cookie-Einstellungen" modifizieren oder widerrufen können

Änderungen

Diese Hinweise unterliegen der jeweiligen Rechtslage und können daher Anpassungen erforderlich machen. Für Fragen, Anregungen oder Kommentare wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@preisapo.de.

Gerne können Sie sich unsere Datenschutzerklärung hier als PDF herunterladen.