DICLOFENAC Zentiva 25 mg Filmtabletten 20 St Filmtabletten 3

Abbildung ähnlich
Anbieter:
Zentiva Pharma GmbH
Einheit:
20 St Filmtabletten
PZN:
10273638
Max. Abgabe:
10
AVP:
9,01€¹
Ihr Preis:
5,74€*
Sie sparen:
3,27 € (36%)
Sie sparen - 36
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Einkaufsliste auswählen

Sie müssen Für den Merkzettel bitte einloggen um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte

Anbieter:
Zentiva Pharma GmbH
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
AVP:
5,12€¹
Ihr Preis:
3,16€*
Sie sparen:
1,96 € (38%)

Unangenehme Empfindungen und Erkrankungen beeinträchtigen das allgemeine Wohlbefinden und die Belastbarkeit rasch. Erscheinungen, die jeder kennt, sind Schmerzen und Fieber. Sei es im Rahmen von Verletzungen, muskulären Verspannungen oder Erkrankungen – Schmerzen sind immer schwer zu tolerieren. Besonders häufig treten Kopf- und Rückenschmerzen auf. Allgemeine Maßnahmen wie Wärme oder Kühlung, aber auch eine gesteigerte Trinkmenge und Ruhe können diese Schmerzarten lindern. Reicht dies nicht aus, sind kompetente Schmerzmittel in Form von Tabletten, Säften oder Zäpfchen verfügbar. Bestehen die Schmerzen im Rahmen eines Infektes, werden sie ggf. von Fieber begleitet. Hausmittel wie Wadenwickel helfen, die Körpertemperatur zu normalisieren. Daneben stehen fiebersenkende Mittel zur Verfügung, die meist auch Schmerzen lindern.

Diclofenac Zentiva® 25 mg Filmtabletten – bei Fieber und Schmerzen

Das rezeptfreie Arzneimittel Diclofenac Zentiva® 25 mg Filmtabletten der Zentiva Pharma GmbH dient der Behandlung von leichten bis mäßigen Schmerzen sowie Fieber.

Vorteile auf einen Blick

  • senkt Fieber und lindert Schmerzen
  • einfache Anwendung
  • gute Verträglichkeit

 

Welche Inhaltsstoffe sind in Diclofenac Zentiva® 25 mg Filmtabletten enthalten?

Bei dem Schmerzmittel handelt es sich um Filmtabletten mit dem Wirkstoff Diclofenac-Kalium (25 mg pro Tablette).

 

Diclofenac zählt zur Arzneimittelgruppe der nichtsteroidalen Antirheumatika. Über eine hemmende Wirkung bestimmter Enzyme, der Cyclooxygenasen, kommt es zu einer Unterdrückung der Schmerzentstehung und -weiterleitung. Zusätzlich werden Entzündungsreaktionen und Fieber abgeschwächt.

Weitere Bestandteile sind:

  • Kaliumhydrogencarbonat
  • Mannitol (Ph. Eur.)
  • Natriumdodecylsulphat
  • Macrogol 6000 (Ph. Eur.)
  • Crospovidon (Typ A,Ph. Eur.)
  • Magnesiumstearat (Ph. Eur., pflanzlich)
  • Hypromellose
  • Macrogol 400

 

Wann darf das rezeptfreie Schmerzmittel nicht angewendet werden?

Sie dürfen Diclofenac Zentiva® 25 mg Filmtabletten nicht anwenden, wenn Sie:

  • allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagieren
  • bereits einmal einen Asthmaanfall oder andere Unverträglichkeitsreaktionen nach der Einnahme von nichtsteroidalen Antirheumatika hatten
  • an ungeklärten Störungen der Blutbildung leiden
  • an Magen- oder Darmgeschwüren, ggf. mit Blutungen, leiden oder litten
  • bereits eine Magen-Darm-Blutung oder -Perforation nach der Einnahme von nicht-steroidalen Antirheumatika hatten
  • an aktiven Blutungen, insbesondere Hirnblutungen, leiden
  • eine stark eingeschränkte Funktion der Leber oder Niere haben
  • an einer schweren Herzinsuffizienz leiden
  • an einer Erkrankung der Herz- oder Hirngefäße leiden bzw. litten
  • an einem eingeschränkten Blutkreislauf leiden
  • sich im letzten Schwangerschaftsdrittel befinden

 

Die Gabe ist nicht für Kinder unter 16 Jahren gedacht.

 

Besondere Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise, insbesondere für Schwangere und Stillende, sowie Wechselwirkungen mit anderen Mitteln entnehmen Sie bitte dem Beipackzettel.

Wie wird Diclofenac Zentiva® 25 mg Filmtabletten angewendet?

Sofern Ihr Arzt keine andere Dosierung verordnet, nehmen Sie bei Bedarf eine Filmtablette unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit ein. Wiederholen Sie die Einnahme des Fiebermittels nach 4 bis 6 Stunden, wenn es nötig ist. Überschreiten Sie hierbei die maximale Tagesdosis von 3 Tabletten nicht.

 

Um eine optimale Wirkung zu erzielen, sollte Diclofenac Zentiva® 25 mg Filmtabletten nicht während oder direkt nach den Mahlzeiten eingenommen werden.

 

Kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt, sollten Sie nach 3 Tagen weiterhin Fieber oder nach 4 Tagen immer noch Schmerzen haben.


Welche Nebenwirkungen sind unter der Gabe von Diclofenac Zentiva® 25 mg Filmtabletten bekannt?

Unter der Anwendung von Diclofenac Zentiva® 25 mg Filmtabletten kann es zu unerwünschten Wirkungen kommen:

  • Sehr häufig sind Magen-Darm-Beschwerden (ggf. mit Blutungen).
  • Häufig entstehen Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit, Verdauungsbeschwerden, Magen-Darm-Geschwüre, Überempfindlichkeitsreaktionen oder eine Erhöhung der Leberenzymwerte.
  • Gelegentlich kommt es zu Bluterbrechen, Blut im Stuhl, Ödembildung, Haarausfall, Nesselsucht und Leberschäden.
  • Sehr selten treten Herzklopfen, Herzmuskelschwäche, Herzinfarkt, Blutbildungsstörungen, eine hämolytische Anämie, Empfindungsstörungen, Geschmacksstörungen, Gedächtnisstörungen, Zittern, Krämpfe, Sehstörungen, Hörstörungen, Entzündungen der Mundschleimhaut, Speiseröhrenverletzungen, Verstopfung, Bauchspeicheldrüsenentzündungen, Darmverengungen, Schädigungen des Nierengewebes, Hautveränderungen, schwere Überempfindlichkeitsreaktionen, eine aseptische Meningitis und psychische Veränderungen auf.

 

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen wurden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

 

Wortlaut

Häufigkeit

sehr häufig

mehr als 1 Behandelter von 10

häufig

1 bis 10 Behandelte von 100

gelegentlich

1 bis 10 Behandelte von 1.000

selten

1 bis 10 Behandelte von 10.000

sehr selten

weniger als 1 Behandelter von 10.000

nicht bekannt

Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren

Daten nicht abschätzbar


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichtangaben
Diclofenac Zentiva® 25 mg Filmtabletten

Wirkstoff: 1 Filmtablette enthält 25 mg Diclofenac Kalium.
Anw.-Geb.: Symptomatische Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen und Fieber bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 16 Jahren.
Hinweis: Ohne Rücksprache mit dem Arzt bei Schmerzen nicht länger als 4 Tage bzw. bei Fieber nicht länger als 3 Tage anwenden. Bei Beschwerden, die länger anhalten oder sich verschlimmern, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Apothekenpflichtig.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Winthrop Arzneimittel GmbH, 65927 Frankfurt am Main.Mitvertrieb: Zentiva Pharma GmbH, 65927 Frankfurt am Main.
Stand: August 2016 (SADE.GDICLZ.16.10.2502)

Der Apotheker empfiehlt

Der Apotheker empfiehlt

Anbieter:
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG
Einheit:
2 St Filmtabletten
PZN:
09542263
UVP:
8,284
Ihr Preis:
2,74€*
Sie sparen:
5,54 € (67%)
Sie sparen - 67
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Schmerzen und Fieber

Anbieter:
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG
Einheit:
50 St Filmtabletten
PZN:
07728561
UVP:
10,224
Ihr Preis:
3,71€*
Sie sparen:
6,51 € (64%)
Sie sparen - 64
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Bei mäßigen Schmerzen
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
20 St Weichkapseln
PZN:
05023939
AVP:
11,66€¹
Ihr Preis:
7,20€*
Sie sparen:
4,46 € (38%)
Sie sparen - 38
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Anbieter:
P&G Health Germany GmbH
Einheit:
50 g Creme
PZN:
10832842
AVP:
9,72€¹
Ihr Preis:
5,76€*
Sie sparen:
3,96 € (41%)
Grundpreis:
11,52 € = 100 g
Sie sparen - 41
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...