Mittel gegen grippalen Infekt und Fieber

Vorherige

Bei grippalen Infekten
Anbieter:
STADA GmbH
Einheit:
24 St Hartkapseln
PZN:
00571748
AVP:
12,48€¹
Ihr Preis:
6,25€*
Sie sparen:
6,23 ¤ (50%)
Sie sparen - 50
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
loading...

Erkältungskrankheiten

Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
20 St Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen
PZN:
04114918
AVP:
14,99€¹
Ihr Preis:
9,48€*
Sie sparen:
5,51 ¤ (37%)
Sie sparen - 37
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
loading...

Bei Erkältung oder Grippalen Infekt

Anbieter:
Procter & Gamble GmbH
Einheit:
180 ml Sirup
PZN:
01689009
AVP:
18,98€¹
Ihr Preis:
11,43€*
Sie sparen:
7,55 ¤ (40%)
Grundpreis:
6,35 ¤ = 100 ml
Sie sparen - 40
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
loading...

Gegen grippale Infekte

Anbieter:
Procter & Gamble GmbH
Einheit:
20 St Hartkapseln
PZN:
06349301
AVP:
12,48€¹
Ihr Preis:
7,10€*
Sie sparen:
5,38 ¤ (43%)
Sie sparen - 43
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
loading...

Bei Erkältung oder Grippalen Infekt

Anbieter:
Procter & Gamble GmbH
Einheit:
90 ml Sirup
PZN:
02702315
AVP:
12,48€¹
Ihr Preis:
7,05€*
Sie sparen:
5,43 ¤ (43,5%)
Grundpreis:
7,83 ¤ = 100 ml
Sie sparen - 43,5
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
loading...

zur Behandlung bei grippalen Infekten

Anbieter:
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG
Einheit:
20 St Tabletten
PZN:
04587812
AVP:
8,95€¹
Ihr Preis:
5,63€*
Sie sparen:
3,32 ¤ (37%)
Sie sparen - 37
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
loading...

homöopathisch bei Erkältungskrankheiten

Anbieter:
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Einheit:
150 ml Saft
PZN:
03627691
AVP:
14,30€¹
Ihr Preis:
9,33€*
Sie sparen:
4,97 ¤ (35%)
Grundpreis:
6,22 ¤ = 100 ml
Sie sparen - 35
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
loading...
Vorherige

Grippale Infekte können gut in Eigenregie behandelt werden, wenn man die Symptome bereits in der Frühphase der Erkrankung medikamentös bekämpft. Für die individuellen Bedürfnisse bieten wir daher eine umfangreiche Produktpalette gegen ein oder mehrere Symptome der Erkrankung an.

 

Mittel gegen grippalen Infekt und Fieber

Wenn sich schleichend Beschwerden wie Schnupfen, Halsschmerzen, Husten und allgemeines Schwächegefühl bemerkbar machen, das Fiebermessgerät gegebenenfalls einen leichten Temperaturanstieg anzeigt, die Knochen und der Kopf schmerzen, dann können das Anzeichen des Beginns eines viralen(grippalen) Infektes sein. Im Verlauf können sich die entzündlichen Prozesse der oberen Atemwege auf die Nebenhöhlen sowie auf Bindehaut und Ohren ausbreiten und im ungünstigen Falle auch die Bronchien akut belasten. Mit gezielt wirkenden Präparaten kann die Dauer und Stärke des Infektes jedoch wirksam beeinflusst werden.

 

Schnupfen richtig behandeln

Schnupfen kann unbehandelt zu einer schmerzhaften Nasenneben- oder Stirnhöhlenentzündung führen. Außerdem neigt der Patient bei einer verstopfen Nase zur Mundatmung, was wiederum eine Halsentzündungen begünstigen kann. So sollte frühzeitig für einen Abfluss zähflüssigen Nasenschleims und eine Befreiung der Atemwege gesorgt werden.

 

Mittel gegen Schnupfen

 

Beschwerden

Beispielpräparat

Besondere Vorteile

Schnupfen

Aspirin Complex Granulat

wirkt abschwellend auf die Nasen- und Nebenhöhlenschleimhaut, entzündungshemmend

 

SNUP Schnupfenspray

wirkt abschwellend, erleichtert den Sekretabfluss, unterstützt bei Mittelohrentzündung

 

SANOPINWERN Inhalat oder

CHINA ÖL

und

INHALATOR

pflanzliches Inhalat zur Verflüssigung und Abflusserleichterung des Nasensekretes

 

TETESEPT Eukalyptusöl Kapseln

löst festsitzenden Schleim und damit das Druckgefühl im Kopf

 

SPENGLERSAN Kolloid

vorbeugend oder behandelnd gegen Entzündungen, schnell wirksam, immunstärkend

 

Produktiven Husten behandeln

Der anfangs trockene Husten (unproduktiver Husten) geht meist im Verlauf des grippalen Infektes in einen schleimigen (produktiven Husten) mit Auswurf über. Wichtig ist, dass tagsüber das Abhusten durch Schleimlöser unterstützt wird, denn der Schleim beinhaltet die Krankheitserreger, wohingegen nachts der Husten mit Hustenblocker eher unterdrückt werden sollte, da der Körper die Erholungsphase zur Regeneration dringend benötigt.

 

Mittel für den produktiven Husten

 

Beschwerden

Beispielpräparat

Besondere Vorteile

Husten

Umckaloabo

stärkt die Abwehr gegen Viren und Bakterien, schleimlösend, vorbeugend gegen Rückfälle, pflanzliches Präparat

 

Weleda Flechtenhonig

lindert den Hustenreiz, löst Schleim

 

AMBROHEXAL Hustenlöser

schleimlösend

 

Halsschmerzen bezwingen

 Der Halsschmerz kann durch speichelanregende Substanzen gut behandelt werden, denn der Speichel selbst hat bereits befeuchtende, antibakterielle und wundheilungsfördernde Eigenschaften, die zur Regeneration der Schleimhäute essentiell sind. Einige Präparate, die zum Lutschen geeignet sind, verbinden die Förderung der Selbstheilungskräfte mit einer schmerzstillenden Komponente.

 

Mittel gegen Halsschmerz

 

Beschwerden

Beispielpräparat

Besondere Vorteile

Halsschmerz

Imupret N

wirksam bei wiederkehrenden/chronischen Mandelentzündungen, pflanzliches Präparat

 

Kombinationspräparate gegen mehrere Beschwerden

Besonders praktisch ist die Anwendung von Kombinationspräparaten, die alle Symptome eines grippalen Infektes gleichzeitig bekämpfen. Die Inhaltsstoffe sind so aufeinander abgestimmt, dass alle medikamentösen Erfordernisse zur schnellen und wirksamen Gesundung optimal bedient werden können.

 

Mittel gegen Husten, Schnupfen, Halsschmerzen und Fieber

 

Beschwerden

Beispielpräparat

Besondere Vorteile

Symptome des grippalen Infekts

GRIPPOSTAD C

wirkt gegen Schmerzen und Fieber, befreit die Atemwege, stärkt das Immunsystem

 

Wick MediNait Erkältungssirup oder Wick Daymed Erkältungskapseln

wirkt gegen alle Symptome eines grippalen Infektes, über Nacht oder am Tag

 

Contramutan® N Saft

vorbeugend oder behandelnd mit pflanzlichen Wirkstoffen, gegen Entzündungen im Nasen- und Rachenraum

 

Basoplex Erkältungs-Kapseln

wirkt gegen alle Symptome eines grippalen Infektes, fiebersenkend

 

Infludo Tropfen

stärkt die Abwehrkräfte, verhindert Entzündungen und den Ausbruch eines grippalen Infektes mit potenziertem Phosphor

 

Zusätzlich sind in unserer Apotheke noch spezielle Präparate gegen Schmerzen und Fieber mit den Wirkstoffen Ibuprofen oder Paracetamol sowie homöopathische Globuli und Tropfen für jede Altersklasse zu finden.