HEUMANN Blasen- und Nierentee SOLUBITRAT uro 60 g Instant-Tee 3

Abbildung ähnlich
Anbieter:
ANGELINI Pharma Österreich GmbH
Einheit:
60 g Instant-Tee
PZN:
02680720
AVP:
14,45€¹
Ihr Preis:
9,31€*
Sie sparen:
5,14 € (36%)
Grundpreis:
15,52 € = 100 g
Sie sparen - 36
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Einkaufsliste auswählen

Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte

Anbieter:
ANGELINI Pharma Österreich GmbH
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
AVP:
8,37€¹
Ihr Preis:
5,22€*
Sie sparen:
3,15 € (38%)
Grundpreis:
17,40 € = 100 g

Entzündungen der Harnwege sind häufig. Vor allem Frauen kennen die typischen Beschwerden. Dies sind Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen, häufiger Harndrang, Absetzen von geringen Urinmengen, Schmerzen im Unterbauch und ein allgemeines Krankheitsgefühl. Gelegentlich kommt es auch zum Auftreten von Fieber. Am häufigsten ist die Blase von einer Infektion betroffen. Entlang der Harnleiter kann die Entzündung jedoch in Richtung der Nieren aufsteigen und dort zu einer Nierenbeckenentzündung führen. Diese schwerwiegende Erkrankung geht mit starken Flankenschmerzen und Fieber einher.

HEUMANN Blasen- und Nierentee SOLUBITRAT® uro – zur Behandlung von Harnwegsinfektionen

Das rezeptfreie Arzneimittel HEUMANN Blasen- und Nierentee SOLUBITRAT® uro der Sanofi-Aventis Deutschland GmbH dient der Behandlung von Entzündungen der Harnorgane. Als Tee zubereitet spült es dient es die ableitenden Harnwege durch. Bakterien werden so ausgeschieden und die Genesung von Blase, Harnleitern und Nieren unterstützt.

Vorteile auf einen Blick

 pflanzlich

 Pulver zur Teezubereitung

 einfache Anwendung

 gute Verträglichkeit

 

Welche Inhaltsstoffe sind in HEUMANN Blasen- und Nierentee SOLUBITRAT® uro enthalten?

Beim pflanzlichen Mittel gegen Harnwegsinfektionen handelt e sich um ein Pulver mit folgenden Wirkstoffen:

  • Trockenextrakt aus Birkenblättern
  • Trockenextrakt aus Goldrutenkraut

Als Auszugsmittel wurde Wasser verwendet.

Weitere Bestandteile sind:

  • Maltodextrin
  • Ammoniak-Zuckercouleur (E 150 c)
  • Orangenaroma
  • Karamellaroma
  • Saccharin-Natrium
  • Bitterfenchelöl

 

Wann darf das Mittel zur Behandlung von Harnwegsinfektionen nicht angewendet werden?

Sie dürfen HEUMANN Blasen- und Nierentee SOLUBITRAT® uro nicht anwenden, wenn Sie:

  • allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagieren
  • allergisch auf Birkenpollen oder Korbblütler reagieren
  • nur eine geringe Flüssigkeitsmenge aufnehmen dürfen (z. B. bei Nieren- oder Herzerkrankungen)

 

Die Gabe des Mittels gegen Blasenentzündungen ist nicht für Kinder unter 12 Jahren gedacht.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise, insbesondere für Schwangere und Stillende, sowie Wechselwirkungen mit anderen Mitteln entnehmen Sie bitte dem Beipackzettel des pflanzlichen Arzneimittels HEUMANN Blasen- und Nierentee SOLUBITRAT® uro.

 

Wie wird HEUMANN Blasen- und Nierentee SOLUBITRAT® uro angewendet? 

Gießen Sie einen Messlöffel (1,2 g) des Teeaufgusspulvers mit etwa 150 ml heißem Wasser auf. Rühren Sie die Lösung um und süßen Sie das Getränk bei Bedarf. Trinken Sie den Tee 3- bis 5-mal pro Tag. Setzen Sie die Anwendung über 2 bis 4 Wochen fort.

Tritt Fieber, Blut im Urin oder ein Fortbestehen der Beschwerden von mehr als 5 Tagen auf, kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt.


Welche Nebenwirkungen sind unter der Gabe von HEUMANN Blasen- und Nierentee SOLUBITRAT® uro bekannt?

Unter der Anwendung von HEUMANN Blasen- und Nierentee SOLUBITRAT® uro kann es zu unerwünschten Wirkungen in Form von Magen-Darm-Beschwerden und Überempfindlichkeitsreaktionen kommen. Die Häufigkeit des Auftretens dieser Nebenwirkungen konnte bisher aber noch nicht ermittelt werden.

 


 

Hinweise:

1 Messlöffel enthält 0,69 g Kohlenhydrate (0,06 BE).


Wirkstoff
Andere Urologika
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichtangaben
HEUMANN Blasen- und Nierentee SOLUBITRAT® uro

Wirkstoffe: Trockenextrakt aus Birkenblättern u. Goldrutenkraut.
Anwendungsgebiete: Zur Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege und als Vorbeugung bei Nierengrieß.
Hinweis: Bei Blut im Urin, bei Fieber oder bei Anhalten der Beschwerden über 5 Tage ist die Rücksprache mit dem Arzt erforderlich. Apothekenpflichtig.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, 65926 Frankfurt am Main.Mitvertrieb: Zentiva Pharma GmbH, 65927 Frankfurt am Main.
Stand: Januar 2018 (SADE.PEXT.17.12.3598)

Der Apotheker empfiehlt

Der Apotheker empfiehlt

Anbieter:
Bad Heilbrunner Naturheilm.GmbH&Co.KG
Einheit:
15X2.0 g Filterbeutel
PZN:
01532466
Ihr Preis:
2,87€*
Grundpreis:
9,57 € = 100 g
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

bei leichten Schmerzen

Anbieter:
ratiopharm GmbH
Einheit:
20 St Filmtabletten
PZN:
00266040
UVP:
6,274
Ihr Preis:
2,14€*
Sie sparen:
4,13 € (66%)
Sie sparen - 66
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Lokalanästhetikum
Anbieter:
Aspen Germany GmbH
Einheit:
30 g Gel
PZN:
01138060
AVP:
9,96€¹
Ihr Preis:
6,66€*
Sie sparen:
3,30 € (33%)
Grundpreis:
22,20 € = 100 g
Sie sparen - 33
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Bei entzündlichen Hauterkrankungen

Anbieter:
Galderma Laboratorium GmbH
Einheit:
50 g Creme
PZN:
08665621
AVP:
9,96€¹
Ihr Preis:
6,03€*
Sie sparen:
3,93 € (39%)
Grundpreis:
12,06 € = 100 g
Sie sparen - 39
Verfügbarkeit:
 ausverkauft