NARATRIPTAN Heumann bei Migräne 2,5 mg Filmtabl. 2 St Filmtabletten 3

NARATRIPTAN Heumann bei Migräne 2,5 mg Filmtabl. - Kopfschmerzen und Migräne
Abbildung ähnlich
Anbieter:
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG
Einheit:
2 St Filmtabletten
PZN:
09542263
Max. Abgabe:
5
UVP:
8,294
Ihr Preis:
2,60€*
Sie sparen:
5,69 € (69%)
Sie sparen - 69
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Einkaufsliste auswählen

Sie müssen Für den Merkzettel bitte einloggen um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.

Den Kopfschmerz rechtzeitig stoppen mit Naratriptan Heumann bei Migräne

Pochende Kopfschmerzen in Intervallen, Doppeltsehen, körperliche Abgeschlagenheit und übermäßige Sensitivität gegenüber Licht und Geräuschen - eine Migräne kann, solange sie dauert, einen Menschen in seiner Handlungsfähigkeit komplett lähmen.

Daher brauchen Migränepatienten bei den ersten Anzeichen eines Anfalls ein Medikament, dem sie vertrauen können und das wenige Nebenwirkungen hat.

Bei Migräneanfällen ist es ganz besonders wichtig, die ersten Symptome frühzeitig zu erkennen, um wirkungsvoll gegensteuern und Schmerzspitzen vermeiden zu können.

Symptome eines Migräneanfalls

Stress, Wetterumschwung, Hormonumstellung oder ungenügender Schlaf: Migränepatienten müssen immer damit rechnen, dass der nächste Anfall droht. 

Eine Migräne dauert zwischen 4 und 72 Stunden an. Je nach Schweregrad kann sie von den folgenden Symptomen begleitet sein:

 

  • Halbseitige Kopfschmerzen
  • Überempfindlichkeit gegenüber Licht
  • Überempfindlichkeit gegenüber Geräuschen
  • Konzentrationsstörungen
  • Müdigkeit
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Doppeltsehen

 

Die Besonderheiten von Naratriptan Heumann bei Migräne

Naratriptan zeichnet sich gegenüber vergleichbaren Präparaten aus, indem es:

 

  • nicht nur den Migränekopfschmerz, sondern auch die begleitenden Symptome, wie Übelkeit und Lichtempfindlichkeit bekämpft
  • zu jedem Zeitpunkt der Migräneattacke wirkt
  • seine Wirksamkeit über 24 Stunden beibehält
  • ein Wiedereintreten der Migränekopfschmerzen meist verhindert
  • gleichbleibend wirksam bleibt, unabhängig davon, wie viele Migräneattacken bereits mit dem Medikament behandelt wurden
  • nur geringe Nebenwirkungen zeigt

Wirkstoff und Wirkung von Naratriptan Heumann

Hauptwirkstoff in Naratriptan Heumann ist Naratriptanhydrochlorid. Dieser Wirkstoff wirkt schmerzlindernd, indem er:

 

  • die Blutgefäße verengt
  • die Freisetzung von Botenstoffen hemmt
  • die Nerven hemmt, die die Schmerzsignale aus den geweiteten Blutgefäßen vermitteln

 

Wenn Naratriptan direkt zu Beginn der Schmerzen eingenommen wird, wirkt es innerhalb einer Stunde und erreicht seine höchste Wirksamkeit dann nach circa 4 Stunden.

Einnahmeempfehlungen

Eine Filmtablette reicht in der Regel aus, um den Kopfschmerz deutlich zu lindern. Die Tablette sollte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden. Sollte doch einmal eine zweite Dosis notwendig werden, ist zwischen erster und zweiter Einnahme ein Mindestabstand von 4 Stunden einzuhalten. Die tägliche Gesamtdosis darf 2 Tabletten nicht überschreiten, da sonst schwerwiegende Nebenwirkungen drohen.

Nebenwirkungen und Sicherheitshinweise

Die Migränetabletten Naratriptan Heumann sind sehr gut verträglich. Gelegentlich können folgende Symptome auftreten:

 

  • leichte Müdigkeit
  • Missempfindungen im Bereich der Haut
  • ein Engegefühl im Bereich der Brust und des Halses
  • Schweregefühl in den Armen und Beinen
  • leichter Schwindel

 

Zu näheren Informationen lesen Sie den Beipackzettel.

 

Naratriptan Heumann bei Migräne enthält Laktose, ist also für Patienten mit Laktoseintoleranz nicht geeignet.

 

Patienten unter 18 und über 65 Jahren, Schwangere und Stillende sollten das Präparat nur auf eindeutigen ärztlichen Rat einnehmen.

 

Das Medikament darf nicht prophylaktisch, sondern nur zur Behandlung eingenommen werden und auch dann nur, wenn eindeutig die Diagnose “Migräne” gestellt wurde.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichtangaben
NARATRIPTAN HEUMANN bei Migräne 2,5 mg Filmtabletten

Wirkstoff: Naratriptan. Zur Anwendung bei Erwachsenen zwischen 18 und 65 Jahren
Anw.: Zur akuten Behandlung der Kopfschmerzphasen von Migräneanfällen mit und ohne Aura.
Enthält Lactose.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Stand: 04/2017

Der Apotheker empfiehlt

Der Apotheker empfiehlt

Anbieter:
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG
Einheit:
2 St Filmtabletten
PZN:
10750044
UVP:
7,974
Ihr Preis:
3,09€*
Sie sparen:
4,88 € (61%)
Sie sparen - 61
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Anbieter:
STADAPHARM GmbH
Einheit:
2 St Filmtabletten
PZN:
09391930
AVP:
6,75€¹
Ihr Preis:
2,92€*
Sie sparen:
3,83 € (57%)
Sie sparen - 57
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Einheit:
20 St Tabletten
PZN:
00624605
AVP:
8,43€¹
Ihr Preis:
5,26€*
Sie sparen:
3,17 € (38%)
Sie sparen - 38
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Schnupfen? ratiopharm!
Anbieter:
ratiopharm GmbH
Einheit:
15 ml Nasenspray
PZN:
00999848
UVP:
5,454
Ihr Preis:
2,69€*
Sie sparen:
2,76 € (51%)
Grundpreis:
17,93 € = 100 ml
Sie sparen - 51
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...