PANTOPRAZOL HEXAL b.Sodbrennen magensaftres.Tabl. 14 St Tabletten, magensaftresistent 3

Abbildung ähnlich

Bei Sodbrennen

Anbieter:
Hexal AG
Einheit:
14 St Tabletten, magensaftresistent
PZN:
05523582
AVP:
9,65€¹
Ihr Preis:
4,41€*
Sie sparen:
5,24 € (54%)
Sie sparen - 54
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Einkaufsliste auswählen

Sie müssen Für den Merkzettel bitte einloggen um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte

Anbieter:
Hexal AG
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
AVP:
5,75€¹
Ihr Preis:
3,82€*
Sie sparen:
1,93 € (34%)

Pantoprazol HEXAL® bei Sodbrennen 20 mg

Effektive Linderung der Beschwerden


  • Hemmt überschüssige Säure
  • Wirkt anhaltend, auch über Nacht
  • Nur 1x täglich einnehmen
  • Lactose-, gluten- und gelatinefrei

Bei Sodbrennen und saurem Aufstoßen

Sodbrennen ist eine häufige Erkrankung des oberen Verdauungs­traktes. Jeder 10. Erwachsene in Deutschland ist regelmäßig von dem brennenden Schmerz hinter dem Brustbein betroffen, der oft mit saurem Aufstoßen einhergeht. Die Beschwerden stellen sich in der Regel ca. eine Stunde nach dem Essen oder beim Schlafengehen ein. Verstärkt ausgelöst werden Sodbrennen und saures Aufstoßen oft durch den Verzehr fetthaltiger, stark gewürzter Speisen und den übermäßigen Genuss von Alkohol und Zigaretten. Eine Umstellung der Ernährungsgewohnheiten kann dazu beitragen, die Beschwerden zu lindern.

Für Abhilfe bei Sodbrennen und saurem Aufstoßen kann Pantoprazol HEXAL® 20 mg sorgen. Der verträgliche Wirkstoff kann die Produk­tion überschüssiger Magensäure zuverlässig reduzieren und so das schmerzhafte Brennen anhaltend, auch über Nacht, stoppen.

Anhaltende Wirkung

Sodbrennen entsteht durch den Rückfluss von saurem Magenin­halt in die Speiseröhre. Durch die aufsteigende Magensäure wird die empfindliche Schleimhaut der Speiseröhre gereizt und ein brennender Schmerz verursacht. Je saurer der Inhalt des Magens, desto stärker die Reizung.

Der bei Sodbrennen bewährte, gut verträgliche Wirkstoff Pantoprazol gehört zu den sogenannten Proto­nenpumpenhemmern. Er blockiert die Säurepumpe im Magen und verringert damit die Produktion von saurem, die Speiseröhre rei­zenden Magensaft. So können die Beschwerden mit nur einer Ein­nahme täglich zuverlässig und anhaltend gelindert werden.

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG:

Falls ärztlich nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene täglich 1 Tablette unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit ein. Die magensaftresistente Tablette darf nicht zerbissen oder zerbrochen werden.

Zur Linderung der Symtome kann es nötig sein, die Tabletten an 2-3 aufeinanderfolgenden Tagen einzunehmen. Nehmen Sie Pantoprazol HEXAL möglichst immer zur gleichen Zeit vor einer Mahlzeit ein. Bei vollständiger Beschwerdefreiheit kann die Behandlung beendet werden. Sollten sich die Beschwerden nach 2 Wochen dauerhafter Anwendung nicht bessern, suchen Sie bitte einen Arzt auf.

UNAUSGEWOGENE ERNÄHRUNG

Auf fettiges Essen, große Portionen oder schwere Mahlzeiten am Abend reagiert der Magen häufig empfindlich und produziert zu viel Magensäure, die in die Speiseröhre aufsteigen und Sodbrennen verursachen kann. Eine Umstellung der Ernährungsgewohnheiten kann langfristig helfen, die Beschwerden zu lindern.
STRESS IM ALLTAG

Menschen, die beruflich und privat stark eingespannt sind und viel unterwegs sein müssen, leiden häufig unter Sodbrennen mit saurem Aufstoßen. Ausgelöst werden die Beschwerden oft durch zu hastiges Essen und fettreiche Kost. Der Konsum von Koffein, Alkohol und Zigaretten bewirkt ebenfalls eine Übersäuerung des Magens.
AUF REISEN

Ungewohnte, stark gewürzte Speisen und ein unregel­mäßiger Essensrhythmus können Magen und Darm im Urlaub stark belasten und Verdauungsprobleme oder Sodbrennen zur Folge haben. Wirksame Arzneimittel zur zuverlässigen Linderung der Symptome sollten deshalb in keiner Reiseapotheke fehlen.


HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN:

Warum darf man Pantoprazol-Tabletten nicht zerteilen?

Um den erwünschten Wirkeffekt zu gewährleisten, ist Pantoprazol HEXAL® 20 mg grundsätzlich unzerteilt und unzerkaut einzunehmen. Aufgrund der Darreichungsform als magensaftresistente Tabletten wird der Wirkstoff erst im Darm freigesetzt und dort ins Blut aufgenommen. Über die Blutbahn gelangt er dann zum Magen und entfaltet seine aktive Wirkweise, indem er die Protonenpumpe hemmt und so die Produktion des sauren Magensafts verhindert.

Welche Lebensmittel können Sodbrennen verursachen?

Sodbrennen wird hauptsächlich durch den Verzehr von fettigem und frittiertem Essen, scharf gewürzten Speisen, säurehaltigen Lebensmitteln wie unter anderem Zitrusfrüchten und Obstsäften, Schokolade und Minze begünstigt. Sollten Sie häufig unter Sodbrennen leiden, kann ein Ernährungstagebuch Aufschluss darüber geben, auf welche Lebensmittel Ihr Magen empfindlich reagiert.

Warum bekomme ich häufig nachts Sodbrennen?

Sodbrennen entsteht durch das Aufsteigen von Magensäure in die Speiseröhre, wo der saure Magensaft die empfindliche Schleimhaut reizt. Beim Liegen – ebenso auch beim Bücken – steigt der Druck auf den Magen an und verschlimmert so die Beschwerden. Man sollte deshalb mindestens drei Stunden vor dem Schlafengehen nichts mehr essen. Zusätzlich ist es ratsam, abends möglichst leichte Kost und kleine Portionen zu sich zu nehmen. Falls Sie unter nächtlichem Sodbrennen leiden, kann es helfen mit einem erhöhten Kopfteil zu schlafen.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichtangaben
Pantoprazol HEXAL® bei Sodbrennen 20 mg magensaftresistente Tabletten:

Wirkstoff: Pantoprazol.
Anwendungsgebiete: Zur kurzzeitigen Behandlung von Reflux-Symptomen (z. B. Sodbrennen, saures Aufstoßen) bei Erwachsenen. Reflux ist der Rückfluss von Magensäure in die Speiseröhre, die sich schmerzhaft entzünden kann. Dies kann Symptome verursachen wie ein schmerzhaftes, zur Kehle aufsteigendes Brennen im Brustbereich (Sodbrennen) sowie einen sauren Geschmack im Mund (Säurerückfluss).
Enthält den Farbstoff Ponceau-4R-Aluminiumsalz (E124).

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de
Mat.-Nr.: 2/51011565 Stand: Juli 2018

Der Apotheker empfiehlt

Der Apotheker empfiehlt

Bei akutem Durchfall

Anbieter:
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG
Einheit:
10 St Tabletten
PZN:
04633535
UVP:
3,364
Ihr Preis:
1,35€*
Sie sparen:
2,01 € (60%)
Sie sparen - 60
Verfügbarkeit:
 ausverkauft

Bei Schmerzen
Anbieter:
Hemopharm GmbH
Einheit:
50 St Filmtabletten
PZN:
07411048
AVP:
8,28€¹
Ihr Preis:
5,69€*
Sie sparen:
2,59 € (31%)
Sie sparen - 31
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Ein- und Durchschlafstörungen

Anbieter:
Recordati Pharma GmbH
Einheit:
20 St Tabletten
PZN:
03241684
AVP:
11,67€¹
Ihr Preis:
7,06€*
Sie sparen:
4,61 € (40%)
Sie sparen - 40
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Anbieter:
Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG
Einheit:
25 g Gel
PZN:
12399935
AVP:
14,43€¹
Ihr Preis:
9,42€*
Sie sparen:
5,01 € (35%)
Grundpreis:
37,68 € = 100 g
Sie sparen - 35
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...