TRANSPULMIN Erkältungsbalsam 100 g Creme 3

Abbildung ähnlich

Zur Einreibung und Inhalation

Anbieter:
MEDA Pharma GmbH & Co.KG
Einheit:
100 g Creme
PZN:
00616824
AVP:
14,60€¹
Ihr Preis:
9,58€*
Sie sparen:
5,02 € (34%)
Grundpreis:
9,58 € = 100 g
Sie sparen - 34
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Einkaufsliste auswählen

Sie müssen Für den Merkzettel bitte einloggen um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte

Anbieter:
MEDA Pharma GmbH & Co.KG
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
AVP:
8,27€¹
Ihr Preis:
5,16€*
Sie sparen:
3,11 € (38%)
Grundpreis:
12,90 € = 100 g

Erkältungen gehören zu den häufigsten Infektionserkrankungen, die jeden von Zeit zu Zeit heimsuchen. Vor allem in den kühleren Jahreszeiten wie Herbst und Winter treten sie in Erscheinung. Meist durch Viren bedingt, kommt es zu einer Entzündung der oberen Luftwege. Diese äußert sich meist durch Halsschmerzen, Heiserkeit, Schnupfen, eine verstopfte Nase oder Nasenlaufen und Husten. Je nach Stärke der Ausprägung sind die Beschwerden sehr beeinträchtigend.

Transpulmin® Erkältungsbalsam bei Erkältungskrankheiten

Das rezeptfreie Arzneimittel Transpulmin® Erkältungsbalsam dient der Behandlung von Beschwerden im Bereich der oberen Atemwege im Rahmen von Erkältungserkrankungen. Das auf pflanzlicher Basis beruhende Produkt kann sowohl als lokale Einreibung sowie als Inhalation angewendet werden. Es lindert rasch die Beschwerden wie Husten, Heiserkeit, Halsschmerzen und Schnupfen.

Vorteile auf einen Blick

 

 pflanzliche Basis

 gute Verträglichkeit

 als Balsam und Inhalationszugabe geeignet

 einfache Anwendung

 

Welche Inhaltsstoffe sind in Transpulmin® Erkältungsbalsam enthalten?

Die Wirkstoffe in Transpulmin® Erkältungsbalsam sind pflanzlichen Ursprungs. Hierbei handelt es sich um:

 

  • Cineol 100 mg in 1 g Creme
  • Levomenthol 50 mg in 1 g Creme
  • racemischer Campher 25 mg in 1 g Creme

 

Bei Cineol handelt es sich um das typische ätherische Öl der Eukalyptuspflanze. Es wirkt antientzündlich und schleimlösend. Levomenthol hingegen wird hauptsächlich aus der Ackerminze gewonnen und gehört ebenfalls zur Gruppe der ätherischen Öle. Levomenthol sorgt für eine erleichterte Nasenatmung bei Schnupfen. Campher wirkt schleimlösend und lindert so die typischen Erkältungsbeschwerden.

 

Weitere Bestandteile sind:

 

  • Methyl-4-hydroxybenzoat (Ph. Eur., E 218)
  • Propyl-4-hydroxybenzoat (Ph. Eur., E 216)
  • Natriummethyl-4-hydroxybenzoat (Ph. Eur., E219)
  • Natriumpropyl-4-hydroxybenzoat (Ph. Eur., E217)
  • emulgierende Glycerolmonostearate (Typ II, 32/36, Kaliumsalze)
  • Decyloleat
  • gelbes Vaselin
  • Natriumedetat
  • Kamillen-Aroma (natürlich)
  • hochdisperses Siliciumdioxid
  • gereinigtes Wasser

 

Wann darf das Mittel nicht angewendet werden?

Sie dürfen Transpulmin® Erkältungsbalsam nicht anwenden, wenn:

 

  • Sie allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagieren
  • Sie an Erkrankungen mit einer starken Überempfindlichkeit der Atemwege wie Pseudokrupp, Asthma bronchiale oder Keuchhusten leiden
  • Sie an Hautausschlägen oder einer geschädigten Haut (z. B. bei Sonnenbrand) leiden (als Einreibung)
  • bei Kindern Erkrankungen mit einem erhöhten Risiko für Krampfanfälle bestehen

 

Die Gabe ist nicht für Kinder unter 2 Jahren gedacht. Als Inhalation sollte Transpulmin® Erkältungsbalsam erst ab einem Alter von 6 Jahren verwendet werden.

 

Besondere Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise, insbesondere für Schwangere und Stillende, sowie Wechselwirkungen mit anderen Mitteln entnehmen Sie bitte dem Beipackzettel.

 

Wie wird Transpulmin® Erkältungsbalsam angewendet?

Sofern Ihr Arzt keine andere Dosierung verordnet, reiben Sie zur lokalen Anwendung täglich 2- bis 4-mal Ihren Rücken und Brustbereich mit ca. 4 cm der Creme ein. Als Inhalationszugabe geben Sie je nach Stärke der Symptome einige Zentimeter der Creme in ein Gefäß und übergießen Sie den Strang mit heißem Wasser. Atmen Sie die Dämpfe einige Minuten lang ein.


Welche Nebenwirkungen sind unter der Gabe von Transpulmin® Erkältungsbalsam bekannt?

Unter der Anwendung von Transpulmin® Erkältungsbalsam kann es zu unerwünschten Wirkungen kommen:

  • Sehr selten, d. h. bei weniger als einem Behandelten von 10.000, treten Halluzinationen auf.
  • Des Weiteren sind Vergiftungserscheinungen, Hustenreiz und Bronchospasmus sowie Haut- und Schleimhautreizungen als Nebenwirkungen in Erscheinung getreten, dessen Häufigkeit bislang aber noch nicht ermittelt werden konnte.

 


 

Hinweise:

Das Mittel enthält ätherische Öle.

 

Informationen zum Anbieter: MEDA Pharma GmbH & Co. KG ist die deutsche Tochtergesellschaft des international agierenden Pharmaunternehmens Mylan®. Mit Sitz in Bad Homburg und den Produktionsstätten in Köln sind rund 700 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichtangaben
Transpulmin® Erkältungsbalsam

Wirkstoffe: Cineol, Levomenthol, racemischer Campher
Anwendungsgebiete: Zur äußeren Anwendung zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).
Warnhinweise: Darf nicht zur Einreibung bei Säuglingen und Kindern bis zu 2 Jahren und nicht zur Inhalation bei Kindern unter 6 Jahren eingesetzt werden. Enthält Parabene als Konservierungsmittel.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
MEDA Pharma GmbH & Co. KG, 61352 Bad Homburg
Stand: Dezember 2016

Der Apotheker empfiehlt

Der Apotheker empfiehlt

Befreit die Nase

Anbieter:
ALIUD Pharma GmbH
Einheit:
10 ml Lösung
PZN:
03929274
AVP:
2,32€¹
Ihr Preis:
1,10€*
Sie sparen:
1,22 € (53%)
Grundpreis:
11,00 € = 100 ml
Sie sparen - 53
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Anbieter:
Hexal AG
Einheit:
40 St Brausetabletten
PZN:
00520917
AVP:
24,34€¹
Ihr Preis:
14,80€*
Sie sparen:
9,54 € (39%)
Sie sparen - 39
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Bei trockenen Augen
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
10 ml Augentropfen
PZN:
10394879
Ihr Preis:
9,32€*
Grundpreis:
93,20 € = 100 ml
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...

Löst den Schleim

Anbieter:
Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG
Einheit:
200 ml Flüssigkeit zum Einnehmen
PZN:
08586005
AVP:
12,82€¹
Ihr Preis:
8,00€*
Sie sparen:
4,82 € (38%)
Grundpreis:
4,00 € = 100 ml
Sie sparen - 38
Verfügbarkeit:
 Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
loading...